14. Den Norden neu entdecken - Führungen und Rundgänge

Statue zeigt Männer mit Ferngals am Rande eines Hafenbeckens mit Segelbooten

Bildquelle: Maike Bialek

Wer Bremen-Nord von seiner maritimen, natürlichen und historischen Seite einmal näher kennenlernen möchte, nimmt am besten an einer der verschiedenen Gästeführungen teil. Entdecken Sie Vegesacks Maritime Meile samt ältestem Hafenspeicher der Stadt oder wandeln Sie auf den Spuren hier bestatteter berühmter Persönlichkeiten vergangener Tage. Erfahren Sie mehr über die Töchterresidenzen und ihre ehemaligen Bewohner:innen im Burglesumer Knoops Park oder lernen Sie die vielen Gesichter Blumenthals kennen - von Burg Blomendal über Wätjens Park bis zum Kämmerei-Quartier. Die BTZ vermittelt Rundgänge mit den verschiedensten Schwerpunkten - von Architektur und Kirchen bis hin zu Parks, Friedhöfen und Museen. Es gibt typische Nordbremer Touren im Angebot oder es können mit Gästeführer:innen individuelle Themen abgestimmt werden.


Wie wär's zum Beispiel mit einer Gästeführung entlang der "Maritimen Meile"? Die Basis-Tour informiert bereits ab einer
Pauschale von 68 Euro pro Gruppe.
www.der-bremer-norden.de/fuehrungen-im-bremer-norden/

www.bremen-tourismus.de

www.bremenstadtfuehrungen.de