19. Hoch hinaus - Seilgarten Lesum

Gut gesicherte Besucher des Hochseilgartens hangeln sich auf Drahtseilen zwischen Bäumen entlang

Quelle: Petra Liebetanz

14 Meter befinden sich zwischen Ihnen und dem Waldboden. Gut gesichert, dient dieser Kletterparcours in Bremen-Lesum aber nicht nur Ihrem Nervenkitzel, vielmehr verbindet er Lernen und Spaß als Gruppenerlebnis miteinander. Im Seilgarten Lesum, inmitten eines alten Eichen- und Buchenbestandes des gartenkulturell bedeutsamen Lehnhof Park Friedehorst gelegen, schärfen Firmen ihren Teamgeist und entwickeln Schüler:innen ihre Persönlichkeit weiter. Während der Park allein schon wegen der reetgedeckten Lehnhofsiedlung sehenswert ist, lädt der Klettergarten mit neun Hochseilelementen und einer mobilen Niedrigseilanlage zum Abenteuer ein. Am Ende winkt nicht nur die Überwindung von Höhenmetern, sondern stehen neue Erkenntnisse in puncto Kommunikation, Gemeinschaftsgefühl und Selbsteinschätzung.


Kurse werden in der Zeit von März bis Oktober/November angeboten. Durch den Seilgarten am Holthorster Weg in Burglesum begleiten erfahrene, pädagogisch geschulte Trainer:innen. Seilgarten nicht immer frei zugänglich, Anmeldung erforderlich.
www.seilgarten-lesum.de