Für Naturliebhaber und Naturliebhaberinnen

 

Führung durch den Knoops Park

Der im englischen Landschaftsstil erbaute Knoops Park lädt alle Besucher:innen zum Weilen und Verweilen ein. Buchen Sie sich eine Führung durch den Park und erfahren Sie mehr über den historischen Hintergrund und die Entstehung des ehemaligen Anwesens von Ludwig Knoop.

Parkführer vor Statue

Bildquelle: Förderverein Knoops Park

Folgende Führungen können auf Anfrage gebucht werden:

Buchen Sie sich Ihre persönliche Führung durch den Knoops Park beim Förderverein Knoops Park. Der Verein bietet Führungen für Gruppen von 10 bis 25 Personen nach Terminabsprache an. Die Kosten für die Führung bestehen aus einer Spende für den Förderverein Knoops Park.

Info und Terminabsprache:

Förderverein Knoops Park
Christof Steuer
Lesmonastraße 52
28717 Bremen
Tel.: 0421 / 63 97 730
E-Mail: info@foerderverein-knoops–park.de

Verbinden Sie eine Führung durch den Knoops Park mit einer historischen Lesumfahrt!

Abfahrt ab Bremen/Martinianleger mit Zusteigemöglichkeit am Anleger Vegesack. | Kosten je Anmeldung bei Hal Över, auch für Einzelpersonen unter der Telefonnummer 0421/ 33 89 89 oder per E-Mail unter info@hal-oever.de.

 

Führungen durch den Wätjens Park

Der wieder in den Originalzustand des 19. Jahrhunderts versetzte Wätjens Park bietet als Ausflugsziel zahlreiche Möglichkeiten. Wie wäre es beispielsweise mit einer informativen Parkführung in der blühenden Natur?

Folgende Führungen können auf Anfrage gebucht werden:

  • Buchen Sie sich Ihre persönliche Führung durch den Wätjens Park beim Vegesack Marketing e.V. Die Kosten betragen 68 Euro pro Führung bei einer Gruppe von maximal 25 Personen. Buchung auf Anfrage unter info@vegesack-marketing.de oder telefonisch unter: 0421 222399-0
  • Der Förderverein Wätjens Park e.V. bietet nach Vereinbarung Gruppenführungen durch den Park an.
    • Dauer: 1,5 - 2 Stunden.
    • Anmeldungen sind unter der Telefonnummer 0421-604505 [Ansprechpartner: Rainer Frankenberg und Walter Brand] möglich.
    • Kosten: 5 Euro pro Person als Spende (10-25 Personen)
Schloss im Park

Bildquelle: Rainer Frankenberg

 

Führung Stadtgarten Vegesack

Der von den Anwohner:innen auch als „kleiner Bürgerpark“ bezeichnete Stadtgarten an der Weserpromenade ist rund zwei Hektar groß und entführt Spaziergänger:innen auf eine Weltreise. Ursprünglich als botanischer Garten angelegt, beherbergt der Park Pflanzen und Blumen aus aller Welt.
Buchen Sie sich Ihre persönliche Führung durch den Stadtgarten Vegesack beim Vegesack Marketing e.V.

3 junge Menschen laufen durch eine Baumallee

Bildquelle: WFB/Lehmkühler

Die Kosten betragen 68 Euro pro Führung bei einer Gruppe von maximal 25 Personen. Buchung auf Anfrage unter info@vegesack-marketing.de oder telefonisch unter: 0421 222399-0

 

Mitmachkurse/Wanderungen/Aktionen

Der Bund für Umwelt und Naturschutz (BUND) e.V. bietet in Bremen-Nord verschiedenste Führungen und Mitmachaktionen für Kinder und Erwachsene. Die aktuellen Termine, Kosten sowie Anmeldemöglichkeiten finden Sie auf der Website oder telefonisch unter: 0421 / 79 00 214

Kinder schauen an durch ihre Ferngläser

Bildquelle: Der Bund für Umwelt und Naturschutz (BUND) Bremen

Der Unterweserweg lässt seine Wanderer auf der Strecke von Bremen bis nach Cuxhaven das norddeutsche Tiefland und seine beeindruckende Marsch- und Moorlandschaft erleben. Die rund 155km lange Strecke lässt sich in sechs Abschnitte unterteilen. Ausführliche Informationen zum Unterweserweg sowie die Streckenbeschreibung können Sie hier finden.
Der Weg wird im Auftrag des Wanderverbands Norddeutschland e.V. auf der gesamten Länge von den Wanderfreunden Bremen e.V. markiert und betreut.

 

Umweltbildung/Natur erleben und entdecken

Die Ökologiestation Bremen liegt mitten im Schönebecker Auetal und bietet seit über 35 Jahren Umweltbildung zum Anfassen. Neben zahlreichen Führungen finden auf dem Gelände auch Mitmachangebote statt. Außerdem gibt es einen Naturerlebnispfad, der auch ohne spezielle Veranstaltung jedem offensteht.

Ein Kind blickt durch ein Fernglas.

Quelle: Jochen Kamien

Mehr Infos finden Sie auf der Veranstaltungs-Website der Ökologiestation Bremen.