Für Aktivliebhaber und Aktivliebhaberinnen

 

Kanu-Kurse

Tura Kanusport bietet zahlreiche Kurse für Wassersportler und -sportlerinnen. Darunter Kenterkurse, Paddeltouren, Kajakkurse, Wildwasser- und Sicherheitsschulungen und vieles mehr. Den aktuellen Veranstaltungskalender mit allen Terminen, Anmeldemöglichkeiten und weitere Infos über den Verein gibt es unter: www.turakanusport.de

Kanu mit einer Familie

Quelle: Christian Kosak

 

Geführte Radtouren Bremen Nord

Ganz hautnah lässt sich der Bremer Norden auf dem Rad erkunden. Die gut ausgebauten Radwege führen unter anderem an Parks und Naturschutzgebieten vorbei bzw. hindurch, außerdem durch die Altstädte der Stadtteile, Wohnstraßen und entlang von Weser und Lesum. Am Wegesrand gibt es dabei viel zu entdecken!

  • Ob mit dem Rad von der Innenstadt nach Nord oder den Bremer Norden entspannt per Pedes erkunden: Der ADFC Bremen bietet regelmäßig die verschiedensten Touren mit Themengebieten von Kultur bis Entdeckertour. Termine und Buchungsmöglichkeiten zeigt das Buchungstool auf der Webseite des ADFC Bremen!
  • Auch führen verschiedene (Mehr-) Tagestouren durch den Bremer Norden. Der Grüne Ring - Region Bremen führt Sie beispielsweise durch Burglesum und Vegesack. Auch die 7. Etappe des Weser-Radwegs führt Sie vorbei am Bremer Norden. Hier bietet es sich an mit der Fähre von Lemwerder nach Vegesack überzusetzen und den Bremer Norden zu erkunden.
  • Die Bremen BIKE IT! Radtour durch den Bremen Norden führt durch die verschiedensten Themengebiete von maritimer Geschichte bis Natur. Außerdem liegen Fahrradkarten dieser und weiterer Touren an den Touristeninformationen in ganz Bremen aus.
  • Die geführten Radtouren durch den Bremer Norden führen zu verschiedensten Punkten an denen es interessantes über Schifffahrt, Architektur oder Zwangsarbeit im Zweiten Weltkrieg zu erfahren gibt. Gebucht werden können die Touren auf Anfrage unter www.bremenstadtfuehrung.de/de/stadtfuehrungen/bremen-nord-mit-dem-fahrrad | Preis pro Gruppe/Führung (max. 15 Personen): 290 Euro | Hinweis: Für fremdsprachige Führungen fällt ein Aufpreis in Höhe von pauschal 30 Euro pro Gruppe an. | Dauer: 4 Stunden

Radfahrer im Park Bildquelle: WFB/Ingo Wagner

 

Rudern und Wandern

Ob alleine oder in der Gruppe, während einer gemütlichen Wanderrudertour auf der Lesum oder im sportlichen Wettkampf: Ruderfreunde kommen beim Vegesacker Ruderverein e.V. garantiert auf ihre Kosten. Der Verein bietet verschiedenste Kurse und Ausflüge für alle Alters- und Leistungsklassen. Mehr über Termine und Kurse erfahren Sie auf Anfrage unter www.vrv.de/ich-will-rudern oder unter der Telefonnummer 0421 / 696 625 10.

 

Segel-Kurse

Das Programm des SV Gramke Oslebshausen umfasst zahlreiche Sportangebote in der Halle und auf dem Rasen. Darüber hinaus hat der Verein eine Wassersportsparte. In dieser werden unter anderem Segelkurse für verschiedene Klassen/Events sowie Segelreisen geboten. Gesegelt wird auf dem Sportparksee Grambke. Mehr Infos unter: www.svgo-bremen.de/sportangebote/segeln.html

 

Seilgarten

Klettern in luftiger Höhe: Das ist im Seilgarten Lesum möglich. Die Anlage befindet sich auf dem wunderschönen Parkgelände des Friedehorst Parks in Bremen-Burglesum. Kurse ab 4 Stunden können auf Anfrage gebucht werden unter www.seilgarten-lesum.de

Frau ist am klettern

Quelle: Christian Kosak

 

Drachenboot

Drachenboot ist ein leicht zu erlernender Mannschaftssport, der auch sehr gut für Gruppen oder Firmenteams geeignet ist. Der Turn und Rasensportverein Bremen hat mit den "Barracudas" ein eigenes Team. Probetrainings für einzelne Personen oder ganze Gruppen sind auf Anfrage möglich. Termine und aktuelle Infos finden Sie auf www.tura-bremen.de/drachenboot.html

Drachenboot mit Mannschaft

Bildquelle: WFB/Lehmkühler

 

Windsurfen und Stand Up Paddling

Die Surfschule-Bremen ist eine lizensierte VDWS-Wassersportschule und seit 2007 am Sportparksee Grambke zu finden. Unterrichtet werden Windsurfen und Stand Up Paddling (SUP). Zusätzlich bietet die Surfschule-Bremen TRX-Bootcamp Training und Functional-Training an. Weitere Informationen, Termine und Kursbuchungen gibt es unter www.surfschule-bremen.de